Ferienbetreuung an der Kaland-Schule

In der zweiten Hälfte aller Schulferien bietet das Betreuungsband der Kaland-Schule ein vielfältiges Ferienprogramm an. In dieser Zeit findet die Betreuung von 8.00 Uhr - 15.00 Uhr statt. Die Gruppenfindung für die Aktivitäten erfolgt täglich um 8.45 Uhr im Musikraum. Das jeweilige Tagesprogramm endet um 14.00 Uhr nach dem gemeinsamen Mittagessen. Dann wird in der Regel auf dem Schulhof gespielt.

 

Alle Schulkinder erhalten vor den Ferien einen Flyer mit dem Inhalt des Ferienprogramms. Die Anmeldung hierfür erfolgt bis zu einem festen Datum, welches aus dem entsprechenden Ferienflyer zu entnehmen ist. Diese ist mit dem Bezahlen der Gebühren verbindlich. Ein späteres Anmelden ist nach Ablauf der Frist nicht mehr möglich!

 

Das Angebot gilt für alle Schüler der Kaland-Schule. Die Kosten für die Kinder, die nicht über einen Betreuungsvertrag verfügen, betragen zusätzlich zu den Kosten für die jeweiligen Aktivitäten, 11,00 € pro Tag oder 50,00 € pro Woche. Die Kinder mit Betreuungsvertrag müssen sich für die Ferienbetreuung auch anmelden. Eine Teilnahme an der Sommerferienbetreuung ist für die Viertklässler, aufgrund des automatischen Vertragendes nur bis zum 31.07. des jeweiligen Schuljahres möglich. Die zukünftigen Erstklässler können an der Ferienbetreuung im Sommer ab dem 01.08., bereits vor der Einschulung, teilnehmen. So haben die Kinder die Möglichkeit das Schulgebäude, die Mitarbeiter des Betreuungsbandes und sogar schon einige zukünftige Mitschüler kennen zu lernen.

 

Grundsätzlich kann tageweise oder das komplette Ferienprogramm gebucht werden. Eine persönliche oder telefonische Abmeldung ist erforderlich, sollte ein Kind aus gesundheitlichen oder persönlichen Gründen nicht teilnehmen können. Gebühren werden nur gegen Vorlage eines ärztlichen Attests erstattet.

 

Die Aktivitäten sind breit gefächert. Das Angebot umfasst Tagesausflüge, Sportangebote, Kunst- und tagesübergreifende Projekte, kulturelle Veranstaltungen, gemeinsames Kochen und Backen und vieles mehr. Die Kinder dürfen sich, je nach eigenem Interesse, eines der am Morgen vorgestellten Angebote auswählen. Die Gruppen bestehen aus ca. zehn Kindern aller Klassenstufen. Die Anzahl der Mitarbeiter richtet sich nach der Anmeldezahl der Kinder. Während der Ferienbetreuung steht der Spaß im Vordergrund und bietet allen Teilnehmenden die Gelegenheit die Schule einmal besonders zu erleben. 

 

Neuigkeiten