Die Bremer Stadtmusikanten

begleitet durch Frau Marienfeld und Frau Wirtz

 

Das Märchenprojekt "Die Bremer Stadtmusikanten" ist ein Angebot für Kinder der 1. und 2. Klassen gewesen. Eine Theateraufführung am Ende der Woche sollte das Ziel des Projektes sein.

Dazu haben die Schüler die Geschichte der Gebrüder Grimm gelesen, gehört und gemalt. Zwischendurch fanden amüsante Spiele zu dem Märchen statt, die mit viel Witz und schauspielerischer Kreativität durchgeführt wurden. Zusätzlich gab es auch Freiarbeitsmaterial zu verschiedenen Märchen. In dieser Phase konnten die Kinder unter Beweis stellen, dass sie sich gegenseitig gut unterstützen können und jahrgangsübergreifendes Arbeiten sehr viel Spaß macht.

Das Bühnenbild haben die Kinder in Zusammenarbeit mit helfenden Händen an einem Vormittag hergestellt. Mit viel Engagement ist eine Kulisse entstanden, die das Theaterstück wirklich märchenhaft hat aussehen lassen. 

Der Text, die Musik und die Begleitung durch die Instrumente ist täglich geprobt worden. Manchmal war es schon etwas anstrengend für die Kinder, sich so viele Details merken zu müssen. Doch die Motivation, das Theaterstück am Freitag ihren Eltern präsentieren zu dürfen, war so groß, dass die Kinder viel Geduld mitbrachten und Anstrengungsbereitschaft zeigten. Somit ist ein tolles Märchentheater entstanden, das vielen Eltern große Freude bereitet hat.

Im Großen und Ganzen ist die Woche trotz 54 Kinder in einem Projekt eine sehr schöne Erafhrung für jedermann gewesen. 

 

Esel.JPG Hahn.JPG Hund.JPG Katze.JPG Projektwoche2.jpg Projektwoche3.jpg Projektwoche8.jpg Projektwoche17.jpg Projektwoche27.jpg Projektwoche34.jpg Projektwoche35.jpg Projektwoche36.jpg Projektwoche38.jpg Projektwoche39.jpg Projektwoche40.jpg Projektwoche46.jpg


Neuigkeiten