Dornröschen

begleitet durch Frau XXX


Das Märchen Dornröschen stand im Mittelpunkt unseres Projektes. Wir hatten eine ganze Woche Zeit, um in dieses Märchen "einzutauchen" und es ganz intensiv zu erleben.
Am Montag haben wir uns einander vorgestellt, denn unsere Gruppe setzte sich zusammen aus Kindern der Klassenstufen 1, 2 und sogar dem Kindergarten. Wir haben das Märchen über die Projekttage verteilt vorgelesen bekommen und zu verschiedenen Schwerpunkten etwas gebastelt oder erarbeitet. Zum Beispiel haben wir Feenhüte gemacht, Plakate über Spinnräder erstellt, Fäden aus Fasern ‚gesponnen’, einen Karton zum Dornröschenschloss umgestaltet, goldene Teller hergestellt, Rosen aus Servietten gefaltet und noch viel mehr.
Schön war auch, dass wir einen Märchenfilm mit Dornröschen gesehen haben. Die Schauspielerin hat uns gut gefallen, sie war sehr schön. Viele Kinder fanden auch die Feen und Pferde gut.
Unsere Bastelarbeiten konnten wir am letzten Tag allen anderen Kindern und auch den Eltern vorstellen. Vorher aber haben wir noch ein richtig tolles Prinzen- und Prinzessinnenfrühstück gemacht. Jeder hat etwas Leckeres dafür mitgebracht. Passend zum Thema gab es für alle Kinder zum Frühstück Rosentee mit Rosenzucker und Rosenblüten.
Einige Kinder haben sich am letzten Tag auch  verkleidet. Es war ein schöner Abschluss unserer Projektwoche.

 

Dornroeschen_1.JPG Dornroeschen_2.JPG Dornroeschen_4.JPG Projektwoche128.jpg Projektwoche129.jpg Projektwoche130.jpg Projektwoche131.jpg Projektwoche132.jpg Projektwoche133.jpg Projektwoche134.jpg Projektwoche189.jpg

 

Neuigkeiten